Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.   Mehr Informationen   Verstanden

Aktuelles

Rückblick: Mandala-Ausstellung in der Kreisverwaltung

Am 14. Juni 2019 eröffnete Frau Landrätin Wehlan die Mandala-Wanderausstellung ‚Die Magie der Mitte‘ in der Kreisverwaltung Teltow-Fläming in Luckenwalde vor Gästen, MitarbeiterInnen und KünstlerInnen aus ambulanten und stationären Senioreneinrichtungen, welche ihren Sitz im hiesigen Landkreis haben. Die großformatigen dekorativen Werke waren bis 14. Juli 2019 zu bewundern. Das Netzwerk Demenz TF bedankt sich herzlich bei der Kreisverwaltung, Frau Wehlan sowie der Potsdamer Klinikclownin Hella Propella für die tatkräftige Unterstützung!

 

   

   

   

   

   

 

Mandala-Wanderausstellung im Kreishaus in Luckenwalde

Das Netzwerk Demenz Teltow-Fläming präsentiert gemeinsam mit dem Landkreis Teltow-Fläming die Ausstellung "Die Magie der Mitte"

 

Die Magie der Mitte

 

PDF Download

Neue Stationen der Mandala-Wanderausstellung

Neue Stationen der Mandala-Wanderausstellung


Im Rahmen des Mandala-Projektes des Netzwerkes Teltow-Fläming wurde am 17.04.2019 die Wanderausstellung in unserer DRK Einrichtung am Saalower Berg eröffnet. Sie wird bis zum 13.05.2019 in unserer Einrichtung gezeigt. Einige unserer Bewohnerinnen haben daran mitgewirkt. Voller Begeisterung wurden die Werke bewundert und die stolzen Künstler wurden beglückwünscht.


Angehörige und Gäste nahmen dies auch wieder einmal zum Anlass, unsere Arbeit in der Einrichtung und die des Netzwerkes Demenz wertzuschätzen.


Die Wanderausstellung zieht dann weiter in die Senioreneinrichtung des LAFIM nach Zossen in die Straße der Jugend.
Anlässlich der 26. Brandenburgischen Seniorenwoche (16.06.-23.06.2019) wird ab 14.06.2019 einen Monat lang im Kreishaus des Landkreises Teltow-Fläming eine Auswahl von 16 Werken der Öffentlichkeit präsentiert.

 

DRK SBE Saalower Berg, Horstweg Saalow 1, 15838 Am Mellensee/ OT Saalow
LAFIM Ev. Seniorenzentrum „Dietrich Bonhoeffer“, Str. der Jugend 118, 15806 Zossen

 

   

   

   

 

Ausstellung "Ansichtskarten von Luckenwalde und Umgebung"

Ausstellung "Ansichtskarten von Luckenwalde und Umgebung"

 

Veranstaltungsort: Senioren-Nachbarschaftsheim e. V., Eingang Verwaltung im Haus 1 (links neben der Kaffeestube), Zum Freibad 69, 14943 Luckenwalde.

Wir danken dem "HeimatMuseum Luckenwalde" für die freundliche Unterstützung.

 

[PDF]

Eröffnung der Mandala-Ausstellung

Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung vom 31.12.2018

Die Magie der Mitte

 

Wanderausstellung zum Thema Demenz

Das Netzwerk Demenz Teltow-Fläming präsentiert gemeinsam mit ambulanten und stationären Senioreneinrichtungen die Ausstellung

 

Die Magie der Mitte

 

PDF Download

Eröffnung der Ausstellung „Die Magie der Mitte. Mandalas-Malen“

Am 19.12.2018 war es soweit. Das Netzwerk Demenz Teltow-Fläming lud zusammen mit Einrichtungen der Altenpflege zur Vernissage „Die Magie der Mitte. Mandalas-Malen“ in den Senioren-Nachbarschaftsheim e.V. in Luckenwalde ein.

In der Luckenwalder Ausstellung finden sich Werke der Senioren-Wohngemeinschaft Blankensee (Pflegeteam Johannisches Sozialwerk), ein Werk der Betreuungsgruppe der Volkssolidarität/ LV Brandenburg e. V., Werke von Bewohnern und Bewohnerinnen der stationären Senioreneinrichtungen „Seniorenwohnen Elsthal gGmbH“ sowie „Seniorenhilfe e.V.“ sowie den Tagesgästen von „Haus Else“ und der Begegnungsstätte „Riedstraße“ des Ambulanten Dienstes Elsthal gGmbH in Luckenwalde. Zudem macht eine Vorschau der DRK Seniorenbetreuungseinrichtung „Saalower Berg“ neugierig auf weitere Ausstellungen.

Der Einladung folgten zahlreiche beteiligte Künstlerinnen, interessierte Bewohnerinnen und Bewohner sowie Tagesgäste in Begleitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Angehörige und Bekannte. Die Vorsitzende des Senioren-Nachbarschaftsheim e.V., Frau Toko, eröffnete die Veranstaltung und reichte das Wort an Frau Bauroth, der Behinderten- und Seniorenbeauftragten des Landkreises Teltow-Fläming weiter. Diese engagiert sich im Rahmen der Netzwerkarbeit dafür, dass zur Seniorenwoche im nächsten Jahr eine Gesamtschau der Mandalas im Kreishaus präsentiert wird. Im Anschluss an die Reden wurden die Kunstschaffenden geehrt und den involvierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde gedankt. Der Stolz auf das Gemalte und das weihnachtliche Präsent zauberten so manchem ein Lächeln ins Gesicht.

Die großformatigen Mandalas nebst den fotographischen Momentaufnahmen des Schaffensprozesses laden bis Mitte Februar zum Betrachten ein. Die Künstler und Künstlerinnen werden angeregt, sich auf den Fotos wiederzufinden und ihr Werk anderen Menschen zu zeigen.

Die Freude am Malen und an den so vielfältig gestalteten Werken sowie die (Wieder-)Entdeckung von Fähigkeiten stehen im Mittelpunkt der groß angelegten Aktion. Ausstellungen von weiteren Werken an anderen Standorten von Senioreneinrichtungen im Landkreis Teltow-Fläming werden folgen.

Mandalas-Malen. Die Magie der Mitte.